Arbeitsweise

Meine Arbeit sehe ich dann als erfolgreich an, wenn sie beiträgt zu wirksamer Kommunikation und Zusammenarbeit – auch in schwierigen Situationen und unter Druck. Dabei ist es mir besonders wichtig, nicht schablonenhafte „Tools“ als Lösungen anzubieten, sondern nach der dynamischen Balance zwischen persönlicher Echtheit und situativer Angemessenheit zu suchen.

Ich habe immer wieder die Erfahrung gemacht, dass Menschen und Organisationen die Antworten auf ihre Fragen und die Lösungen ihrer Probleme schon in sich tragen. In diesem Sinne sehe ich meine Beratungsarbeit als Prozesslenkung und - begleitung auf dem eigenen Weg zum Ziel an.

Die Grundsätze und Modelle der systemischen Beratung und der humanistischen Psychologie sind Basis und Rahmen meiner Konzepte und Prozesse und ich arbeite wo immer es möglich ist Lösungs- und Ressourcenorientiert, ohne Probleme und Konflikte auszuklammern.